Wir haben vorgeschlagen, Begrünung nur noch bei erdgeschossigen Dächern oder Garagen (wegen der Optik) vorzuschreiben.

Dazu haben wir den Antrag gestellt, die Freiflächengestaltungssatzung dahingehend zu ändern, dass zukünftig nicht mehr jedes Flachdach in München begrünt werden muss.
In München sind bezahlbare Wohnungen Mangelware.
Daher ist es nicht nachvollziehbar, dass der Wohnungsbau durch diese Zwangsmaßnahme weiter verteuert wird.
Insbesondere beim geförderten Wohnungsbau müssen hier Mittel aufgewendet werden, die dann an anderer Stelle fehlen.

Originalantrag (pdf):
http://www.ris-muenchen.de/RII/RII/DOK/ANTRAG/3604598.pdf