Wir haben den Antrag gestellt, im Bereich der U-Bahnstation „Kieferngarten“ ein Parklizenzgebiet einzuführen.

Kieferngarten

Begründung:
Die teuren Gebühren auf dem Parkdeck der Allianz Arena und die lange Wartezeit bei der Ausfahrt aus dem Parkhaus nach den Spielen verleitet offensichtlich viele Fans des Rekordmeisters zum Parken im Bereich der U-Bahnstation „Kieferngarten“. Die Beschwerden über blockierte Gehwege und Einfahrten, sowie nächtlicher Ruhestörung nehmen zu, erst recht, nachdem die Anzahl der Plätze in der Spielstätte auf 75.000 erhöht wurde.

Originalantrag (pdf)

Artikel aus der Abendzeitung dazu