Unser Vorschlag, die Landeshauptstadt München möge ein Preisfestsetzungsverfahren für einen möglichen Verkauf ihrer Flughafen-Anteile starten, wird von der Abendzeitung korrekt beschrieben:

http://m.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.angeblicher-plan-der-csu-muenchen-dritte-startbahn-statt-haushaltsloch.62441517-5a67-4ae9-b010-a3dc8c76b17e.php

Flugplatz

Davon unabhängig halten wir natürlich an unserer Forderung fest, dass das Land Bayern eine landesweite Volksbefragung zum Thema 3. Startbahn in die Wege leiten möge. Ein einfaches Ignorieren des Münchner Bürgerentscheides kann nicht in Frage kommen. Siehe dazu auch Volksbefragung zur neuen Startbahn